Händler-Login
wählen Sie Ihre Sprache
sofSURFACES logo
duraTRAIN logo


duraSOUND Gummi-Akustikdämmplatten

Mit duraSOUND Gummi-Akustikdämmplatten von sofSURFACES erreichen Sie eine drastische Reduzierung der Geräusche und Schwingungen von Fitnessgeräten. Wir haben duraSOUND entwickelt, um die störenden Geräusche Ihrer Geräte sowohl für Ihre Kundschaft als auch für die Unternehmen in Ihrer Nachbarschaft zu dämmen.

duratrain floor tile


Ruheist Gold wert

Lärm ist der Albtraum zahlloser Fitnessstudios. Der Lärmpegel ist entscheidend für ein gutes Workout und spielt eine Rolle beim Erfolg oder Misserfolg der Unternehmen in der Nachbarschaft.

Seit Gebäude gemischt genutzt und Mehrfamilienhäuser die Regel in Stadtgebieten sind, ist Gebäudeschalldämmung unerlässlich. Der Erfolg eines jeden Fitnessstudios steht und fällt mit der Kenntnis von Design und Akustik. Zum Wohle aller Betroffenen gibt es in manchen Ländern sogar Gesetze zur Regelung der Schutzmaßnahmen für die Dämmung ständiger und gelegentlicher übermäßiger Lärmbelästigung.  

Sie sind es sich selbst und Ihrer Nachbarschaft schuldig, nur beste,schallmindernde Materialien zu verwenden.


Zeitgemäßes Design

Für den Betreiber eines Fitnessstudios ist es von größter Wichtigkeit zu wissen, wie Energie sich in seinen Räumlichkeiten ausbreitet. 
Lärm wird in Ihrem Gebäude auf verschiedenen Wegen, über die Luft und die Gebäudestruktur übertragen. Ein gutes Beispiel für luft übertragenen Lärm ist Musik, die beim Aerobickurs durch Türschwellen dringt, oder das Grunzen eines Gewichthebers beim Stämmen seiner Last.  Körperschallwellen entstehen im allgemeinen beim Aufschlagen stumpfer Gegenstände auf dem Fußboden oder durch die Schwingungen vieler im Verbund arbeitender Maschinen. Die Stoß-und Schwingungsenergie überträgt sich durch die steife Gebäudestruktur und dringt bis in benachbarte Räumlichkeiten durch.Jede Art Lärm konfrontiert Sie mit anderen Herausforderungen.

Zwei Hauptursachen von Geräuschen sind Baumaterial und Menschen/Maschinen.


Baumaterial

Lärmdämmung erfordert einen ganzheitlichen Ansatz. Sie müssen nicht nur das Baumaterial Ihrer eigenen vier Wände berücksichtigen, sondern auch das jenige der angrenzenden Räumlichkeiten.

Jedes physikalische Element in einem Fitnessstudio beeinflusst dessen Fähigkeit, Lärm zu kanalisieren, zu absorbieren oder zu reflektieren:

1. Form – die Ecken und Kurven der Oberflächen von Wänden, Decken und Fußböden
2. Material – Zement wände, Trocken wände und abgehängte Decken,Vinylbeläge, Innentüren und Stromsteckdosen.
3. Maschinen – harte, geräusch reflektierende Sportgeräte


Menschen und Maschinen

Wenn ein Gewichtheber eine Hantel fallen lässt, breitet sich die freigesetzte Energie ungehindert aus. In den meisten Fällen lässt die Akustik im Sport studio die freie Ausbreitung durch Bodenmatten,Wände und Decken hindurch zu und stellt für die Anwohner der benachbarten Wohnungen und die Geschäfte eine erhebliche Lärmquelledar. 

Der Lärm, den Menschen und Maschinen verursachen, geht weit überdenjenigen von Gewichten hinaus. Kreistraining, Laufbänder, IndoorBikes, Tanzübungen, Crossfit und Aerobics sind kaum zu übertreffende Lärmquellen.

duratrain floor tile


Die physikalischen Eigenschaften von duraSOUND machen den Unterschied aus

Das ist keine höhere Mathematik, aber nahe dran. Auf grund ihrer physikalischen Eigenschaften bieten duraSOUNDGummi-Akustikdämmplatten weitgehende Lärmdämmung und Robustheit durch:

a. ausgereifte Konstruktion mit lärmdämmenden Luftpolstern und
b. vielseitige physikalische Eigenschaften zum Abfangen, Absorbieren und Ableiten von Schwingungs- und Geräuschenergie. 

duraSOUND Platten sind zu 100 % aus Recycling-Materialien hergestellt und technisch so ausgelegt, dass sie Schwingungen abdämmen, Luftabsorbieren, Aufprallgeräuschpegel mindern und die Geräuschübertragung um sage-und-schreibe bis zu 38 Dezibel (dB)reduzieren! 


Sicher und gesundheitsfreundlich

Reduzieren Sie die Schwere von Verletzungen dank der in  die duraSOUND Gummi-Dämmtechnik eingeflossenen wissenschaftlichen Erkenntnisse.Die Oberflächen beschaffenheit reduziert in erheblichem Umfang die Aufprallheftigkeit von Gewichten und schweren Geräten, die, wenn sie nicht in die Gleichung einbezogen würde, schwerwiegende Folgen haben könnte.


Stille- eine ganz besondere Wissenschaft

sofSURFACES arbeitet mit einer globalen Organisation. Gemäß ISO 17025:2005 ist sie vom Handelsministerium der Vereinigten Staaten und dem NIST (National Institute of Standards and Technology) im Rahmen des NVLAP (National Voluntary Laboratory Accreditation Program) akkreditiert. Lab-Code: 100227-0).Anhand dieser Tests wurde nachgewiesen, dass duraSOUND alle drei weltweit gültigen Qualitätssysteme übertrifft:

• STC (Sound Transmission Class), ASTM E90/413 für Luftschallemissionen
• IIC (Impact Isolation Class), ASTM E492/E989, für Aufpralllärm
• ΔIIC (Delta IIC) Die Einstufung in diese industrielle Kategorie erfordert das Testen eines Gewichtsbausatzes auf Betonböden und die Messung der Differenz zwischen Betonboden und Oberflächenmuster auf Beton. Wir werden grundsätzlich besser als unsere Wettbewerber  eingestuft – auf Wunsch stellen wir Ihnen gern unsere Delta IIC-Beurteilungen zur Verfügung!

Die internationalen Bauvorschriften empfehlen für STC- IIC-Tests Werte von 50. Wie Sie sehen, bieten Lösungen von sofSurfaces Werte von mindestens 53 und sogar 56 auf nacktem 15 cm. Beton (Decke nicht mitgerechnet)!


duraSOUND- unübertroffen

Neben diesen Standardtests werden Produkte von sofSURFACES weiteren strengen Tests unterzogen, welche die Praxisüberlegenheit unserer exklusiven Bodenbeläge noch anschaulicher belegen. Für unsere Schwerlast-Aufpralltests verwenden wir 25 lb und 55 lb Gewichte, die beim Fallen aus verschiedenen Höhen realitäts nah demonstrieren, wie unser Produkt seine Aufgabe in einem Fitnessstudio erfüllt.

duratrain floor tileduratrain floor tile



So bekommen Sie die Lärmbelastung in den Griff

Jeder Lärm, der über ein bestimmtes Maß hinausgeht, zu laut ist oder zu lange anhält, kann umweltschädigend wirken, zur Belästigung werden und sogar Ängste auslösen. Das gilt auch für den Lärm in Ihrem Fitnessstudio! Außerdem ist erwiesen, dass Ihre Kunden in einem lauteren Fitnessstudio die Lautstärke ihrer Kopfhörer erhöhen. Dies könnte langfristig zu Hörschäden führen. Lärmdämmung schafft also nicht nur ein angenehmeres Trainingserlebnis für Ihre Kunden, sondern sorgt außerdem noch dafür, dass Ihre Mitglieder gesünder leben.

Der Lärmdruckpegel wird in Dezibel angegeben. Bedenken Sie, dass sich pro Erhöhung dieses Werts um 3 dB die Schallenergie verdoppelt (dies ist jedoch für den Zuhörer kaum wahrnehmbar). Bei einer Verstärkung um 10 dB steigt die Energie um das Zehnfache und bei 20 dB um das Hundertfache. Da das menschliche Ohr die Amplitude nicht linear wahrnimmt,
hört sich eine Verringerung um 10 dB an, als würde die Lautstärke um 50% reduziert. Eine Absenkung um 1 bis 2 dB ist als „gerade wahrnehmbarer“ Unterschied zu betrachten.

Geräusche und Frequenzen in einem Fitnessstudio zu verstehen, ist eine Wissenschaft die das uneingeschränkte Verständnis der Komplexität von Schallwellen und Schwingungen erfordert. Zum Glück sind duraSOUND Gummi-Akustikdämmplatten so ausgelegt, dass sie Geräusche aller Art reduzieren. Unsere sofSURFACES Lärmschutzlösungen sind so konzipiert, dass sie den Industriestandard in jeder Kategorie übertreffen und in der Anwendung praktisch völlige Stille garantieren.

duratrain floor tile

GESTALTEN SIE DEN BODEN

Probieren Sie unsere neue Anwendung für das Design Ihres Spielplatzbodens aus.

Designen Sie Ihren eigenen Spielplatzboden durch die Kombination einer nahezu unbegrenzten Anzahl Farben.

Jetzt ausprobieren

Anfrageformular

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form